Walchsee

Heute sind wir nochmal etwas in den Schnee gefahren. Und zwar nach Österreich an den Walchsee zu Füßen des imposanten Kaisergebirges. Ein perfekter Tag! Wir waren in einer Stunde da, konnten auf schneefreien Wegen am See entlang spazieren und wurden im Cafe See la Vie von einer sehr netten Bedienung mit Capuccino und Palatschinken verwöhnt. Was will man mehr?

Burghausen

Wir haben beide unsere Erkältung gut überstanden und hatten gestern Lust auf einen Ausflug. Unsere Wahl fiel auf die alte Herzogsstadt Burghausen. Die Burg mit ihren 1.051 Metern ist die längste Burg der Welt. Scheinbar endlos reihen sich die Zinnen und Türme über einen schmalen Bergrücken aneinander.

Zu Füßen der mächtigen Festung liegt die denkmalgeschützte Altstadt mit dem Stadtplatz, der als eine der schönsten Platzanlagen Mitteleuropas gilt. Unser letzter Besuch in Burghausen war 2012 zur Summer-Jazznight. Da war natürlich deutlich mehr los, gestern wirkte alles leider etwas ausgestorben …

Fasching 2019

Am Faschingsdienstag haben uns wieder Christine und Werner zum “Nasen- und Kappenabend” eingeladen. Dieses Jahr kamen allerdings die roten Nasen nicht zum Einsatz, weil wir uns ganz spontan entschieden haben, als “Blues Brothers” zu gehen. Ein dickes Dankeschön für den kurzweiligen Abend mit perfekter Weinverkostung!

Fun Can Do!

Am Faschingssamstag wurden in der Schrottgalerie die Stühle raus geräumt, um Platz zum Tanzen zu schaffen. Wir hatten uns trotzdem angemeldet :-). Aber dann hat mich eine Erkältung ausgebremst und Hans musste alleine zum Funky Carneval mit Fun Can Do!.

2-Minuten-Video

In der Pause hat er sich aber in die Wiesmühle zum Wiener Blueser Jörg Danielsen abgesetzt. Das totale Kontrastprogramm! 😀

Webdesign

Vor 20 Jahren hab ich schon für Kunden Websites entworfen, es nach ein paar Jahren aber wieder bleiben lassen. Inzwischen bin ich in “Webdesign mit WordPress” eingearbeitet und wir haben damit schon einige Websites realisiert. Hans kümmert sich um den technischen Teil und ich mich um die Gestaltung.

Hier die Links zu den Websites .. ich finde, wir werden immer besser! 🙂

Klaus Zrenner & Band

Nachdem ich das letzte Mal so gemault habe, dass es beim Feierabend im Theater so laut war, muss ich heute auch mal loben. Bei Klaus Zrenner – einem bayrischen Liedermacher aus München – hat das Publikum aufmerksam zugehört.

Klaus Zrenner hat nach seinem Job als Manager und 40 Jahren Cover Rock Musikauftritten nun ausgiebig Zeit, seine Leidenschaft zu bayrischen Texten auszuleben.

2-Minuten-Video

Peter Kuroczik haben wir schon 2012 mit Müller’s Finest und 2013 mit Chris DocSchneider und den AccustiCats gesehen. Wie die Zeit vergeht 😉

Light Relic II

Nicht nur weil eine größere Gruppe beim letzten Feierabend im Theater Geburtstag gefeiert hat, war die Geräuschkulisse im Theatercafé wieder extrem laut. Die Band Light Relic spielte zwar eine tolle Mischung aus “Classic Rock & Best of Blues”, aber für uns war es durch die Lautstärke leider kein reiner Musikgenuss.

Heute gibt es mal keinen Videozusammenschnitt 🙁

Pat Gifford: Guitar & Vocals
Leo Kyriakakos: Guitar & Vocals
Felix Nickl: Drums
Hermann Odoj: Bass
Stefanie Girasole: Vocals

The Ramblers

Der Blues ist nicht nur ein Musikstil, sondern ein Zustand 🙂 Die vier Ramblers – Reinhard Soll, Leo Kyriakakos, Mario Spelthan und Noah Psunkewicz – zeigen das auf ihre ganz eigene Art und Weise. Egal ob elektrisierende Gitarrensoli, ausdrucksvoller Gesang oder grooviges Cajonspiel. The Ramblers bringen es auf den Punkt. Ein toller Feierabend im Kleinen Theater Haar

4-Minuten-Video

Wintermärchen II

Ist das nicht ein toller Winter!? Wir hatten nur Zeit für einen kleinen Spaziergang “hinterm Haus”. Aber auch das war wunderschön! Allerdings sind wir froh, dass wir eine Garage haben 😉

Dominik Plangger

Als wir gestern gelesen haben, dass die Straße nach Glonn wegen Schneebruchs gesperrt ist, kamen wir kurz ins Grübeln. Sollten wir wirklich in die Schrottgalerie fahren? Aber da Hans sich schon den ganzen Tag auf die Schneefahrt gefreut hatte, haben wir es gewagt … und wir haben es nicht bereut. Sowohl die Fahrt (mit Umleitung) durch den Schnee, als auch das Konzert des Südtirolers Dominik Plangger waren wunderschön!

4-Minuten-Video

Kofelgschroa

Kofelgschroa aus Oberammergau legen nach über 10 Jahren, die sie fast durchgehend auf der Bühne gestanden sind, eine längere kreative Pause ein. Nicht zuletzt steht ja auch 2020 in Oberammergau die Passion an, wo vielleicht der ein oder andere von ihnen mitspielen wird 😉

Zum letzten Mal traten sie am 27.01.2019 in der Schrottgalerie auf. Kein Wunder, dass es bis auf den letzten Platz ausgebucht war!

4-Minuten-Video

Und für die, die sich fragen, wo der Name her kommt: Der Kofel ist ein Berg in Oberammergau und »Gschroa« bedeutet Geschrei.

BELLA & Eva Niedermeier

Am 25.01.2019 nahmen uns BELLA – das sind Irmi Haager und Hanna Specht – und die Poetin Eva Niedermeier mit auf eine Reise durch Gefühlswelten. Ich hab diesmal keinen Zusammenschnitt gemacht, weil man diese schönen Texte einfach nicht zerstückeln kann.

Deshalb heute mal das Video von einem kompletten Stück

Eva erzählt darin von ihrem Großvater, der ihr als kleines Mädchen die Welt erklärte. Er tröstete sie, baute sie auf, war ihr Held. Bis er sie mit verlorenen Augen ansah und nicht wiedererkannte. Mit klaren Worten schildert sie ihre Erfahrung, und durch die Musik wird es so richtig emotional.

Und die Drei haben sich dann auch noch gewünscht, dass man nach den einzelnen Stücken nicht klatscht, sondern erst in der Pause! Das fiel allen verdammt schwer!

Dr. Will & The Wizards

Wow, wow, wow! Was für ein Konzert! Endlich haben wir es geschafft, Dr. Will & The Wizards in der Schrottgalerie zu sehen. Wie hat Dr. Will es so schön angekündigt: “Micros und Amps sind überbewertet: Heute spielen wir in der Schrottgalerie Glonn komplett akustisch. Das wird ein ganz besonderer Abend!” Und es war ein ganz besonderer Abend, nicht nur für Fans von Voodoo-Blues und schwarzem Nagellack 🙂

4-Minuten-Video

Nächstes Jahr wird der Termin in der Schrottgalerie zur Not frei geschaufelt … da wollen wir auf jeden Fall wieder dabei sein!!

Bradatsch & Schöppe

Mit der Munich String Band bereisen sie schon seit Längerem die nähere Umgebung und ferne Länder, nun sind Philip Bradatsch & Philipp Schöppe auch im Duo unterwegs. Gestern war Premiere in der Schrottgalerie.

Leider haben sich wohl viele vom Schnee abschrecken lassen 🙁  Wir waren jedenfalls froh, dass wir dabei waren! Das nächste Mal hoffen wir auf zahlreiche Begleitung 🙂

3-Minuten-Video

Wintermärchen

Endlich ist es wieder mal richtig Winter! Wir finden es toll! Heute haben wir mit Annette die Schneefall-Pause zu einem kleinen Spaziergang am Schuhsee genutzt. Ein Wintertraum! Das war ein perfektes Timing, inzwischen schneit es schon wieder …

 

Jahresende 2018

Ich hoffe, ihr hattet auch so eine entspannte Weihnachtszeit und einen gemütlichen Jahreswechsel wie wir!? Wir wünschen allen ein gesundes, glückliches und spannendes Neues Jahr!

Banda Balorda IV

Gestern waren wir auf dem letzten Konzert für dieses Jahr und leider auch auf dem letzten von Banda Balorda in der aktuellen Formation.

Zu Beginn war es mal wieder sehr laut im Theatercafé, aber Francesco hat die Gäste mit seinem italienischen Charme in den Griff bekommen und es wurde noch ein wunderschöner Abend 🙂 Wir hoffen sehr, dass es in irgendeiner Form mit Banda Balorda weiter geht!

4-Minuten-Video