Auftanken

Heute war ein schöner Tag! Zum einen haben wir uns köstlich über die Aktion #allesdichtmachen amüsiert, bei der namhafte deutsche Schauspieler bitter-ironisch alles auf die Schippe nehmen, was im Moment bei den Corona-Maßnahmen schiefläuft. Daß sie dafür in den Mainstream-Medien natürlich niedergemacht werden, hat unserer Freude keinen Abbruch getan.

Zum anderen haben wir unsere Akkus am schönen Chiemsee aufgeladen. Im Schwemmland der Tiroler Achen – brettleben und wunderschön. Der Weg führte uns vom Strandbad Feldwies über Heinrichswinkel durch das Wiesenbrütergebiet Lachsgang. Nach einem Abstecher zur Vogelbeobachtungsplattform ging es direkt am See, vorbei an der Nikolauskapelle, wieder zurück auf die Alpenkulisse zu. Ein Traum!