Valleyer Kulturtage

Alle zwei Jahre finden die Valleyer Kulturtage statt. Nachdem der Weltautor Michael Ende einige Jahre in Valley gelebt hat, widmet sich ein Teil des Programms dem Autor und seinem Leben in Valley.

Wir waren heute bei der Dachstuhlführung dabei. Sixtus Lampl öffnete anlässlich der Kulturtage „seinen“ Speicher – tatsächlich der größte Speicher eines historischen Gebäudes im ganzen Landkreis – und Bernhard Wolf las aus der “Unendlichen Geschichte” Passagen, in denen der Speicher lebendig wird.

Michael Ende bestätigte einst Inge Lampl persönlich, dass der imposante Speicher des Alten Schloss ihn zu den Dachstuhlszenen in der “Unendlichen Geschichte” inspiriert habe.