Comer See II

Unser bisher einziger Urlaub am Comer See war 1988 (!). Den damaligen Ausflug  nach Bellagio und Varenna hatten wir in schlechter Erinnerung … zu viele Touristen und in den Restaurants konnte man mittags nur Menü essen. Gar nicht unser Ding! Trotzdem haben wir uns wieder hin gewagt und wurden angenehm überrascht. Klar, wir waren nicht alleine, aber der Touristenstrom hielt sich in Grenzen und mittags konnte man auch einfach mal Bruschetta essen. Die beiden Orte sind wirklich schön und einen Besuch wert.

Nach all der Schlemmerei der letzten Tage gab es abends nur Pizza & Pasta im Le Tout Paris. Das totale Kontrastprogramm! Der Fernseher läuft, von der Straße kommt Autolärm, aber wir wurden freundlich empfangen und versorgt. Und Hans konnte sein Französisch auffrischen, denn die Frau des Chefs kommt tatsächlich aus Paris 🙂 Wir hatten jedenfalls unseren Spaß!