Titus Waldenfels Band

Es gibt die Titus Waldenfels Band in allen erdenklichen Besetzungen zu hören, von der One-Man-Show bis zum 20-köpfigen Ensemble, da eine Vielzahl von wunderbaren Musikern und Sängern willens und in der Lage ist, sich auf diese spezielle kreative Zusammenarbeit einzulassen. Spontanität, ein gutes Gedächtnis und Experimentiergeist sind die Grundvoraussetzungen dafür. Gestern waren in der Schrottgalerie in Glonn Alwin Schönberger aus Wien und Michael Reiserer (gesundheitlich angeschlagen) dazu bereit.

Kurzer Video-Zusammenschnitt